2014 – Spark at ZKO

10. November 2014 im Haus des Zürcher Kammerorchesters, Zürich

«Spark – die klassische Band« ist am 10. November 2014 im Haus des Zürcher Kammerorchesters aufgrund der grossen Nachfrage gleich zweimal aufgetreten – und bot ein Wechselspiel verschiedenster musikalischer Welten.

Im bis auf den letzten Platz belegten Haus des Zürcher Kammerorchesters präsentierte «Spark» während zwei Aufführungen das Programm «Songs in other Words». Rund 500 Schüler und Musikinteressierte lauschten einer «recomposed» Fassung von Mendelssohn und weiteren Klassischen Werken in spannenden Neuarrangements. Die aussergewöhnliche Band «Spark» heizte dem Publikum ein und erzeugte mit Blockflöten, Geige oder Bratsche, Cello und Klavier eine unglaubliche Energie. Die Musik hat Spass gemacht und unterhalten und - ein sehr junges Publikum angesprochen, das mit der klassisch-romantischen Kammermusik vielleicht nicht ganz so vertraut ist.

Wie die Stimmung zeigte, ist der musikalische Funke gesprungen: Das junge Publikum war restlos begeistert.

Mit «Spark» verpflichteten die Organisatoren fünf Musiker, welche mit ihrer Band zu den Senkrechtstartern der internationalen Klassikszene zählen. Sie wurden mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet.