Panamericana

Programm

Die Panamericana, ein System aus Schnellstrassen, verbindet Nord- und Südamerika. Dies sind auch die Hauptpfeiler des Konzertprogramms.

Der Start des Konzertabends erfolgt in Argentinien mit dem gefeierten Komponisten Astor Piazzolla. Seine Leidenschaft galt in erster Linie der Tango-Musik, die er unerreicht mit Klassik und Jazz verband. Anschliessend erklingt das vielseitige Virtuosenwerk von Pablo de Sarasate – denn auch bei Faust gehören die Themen von Leidenschaft und Versuchung zu den Leitmotiven. In Arturo Márquez «Danzón Nr. 2» spielt das Orchester mexikanische Volksmusik im klassischen Orchestergewand. Schostakowitschs Walzer gehört wohl zu den bekanntesten Orchesterwerken überhaupt und seine Melodie ging um die ganze Welt. Bernsteins «West Side Story» thematisiert die Verbindung zwischen Nord- und Südamerika. Der krönende Abschluss bildet Gershwins «Rhapsody in blue» in einer selten gespielten «Jazz-Band-Version».

Damit viele Schüler und Schülerinnen in diese faszinierende Musik-Welt eintauchen können, laden die Organisatoren Youth & Classic und der Rotary Club Zürich-Bellerive, Schulklassen gratis zu den Konzerten ein.

Nachmittagskonzert

Das «Backstage» Konzert um 15 Uhr ist eine gekürzte und didaktisch angepasste Fassung des Abend-/Hauptkonzertes und wird ausschliesslich für Schulen veranstaltet. Dabei übernehmen MusikerInnen aus dem Orchester sowie Solisten und Dirigent eine Moderationsfunktion und können so auf authentische Art die pädagogischen Inhalte den SchülerInnen vermitteln.

Abendkonzert

Das Abendkonzert stellt einerseits die Solo-Instrumente Klavier und Geige auf beeindruckende Weise als vielseitige Solo-Instrumente vor und lässt das Publikum in leidenschaftlich-romantische Welten eintauchen. Auf der anderen Seite tritt das Orchester in unterschiedlichen Funktionen und Rollen auf; mal leise romantisch begleitend, mal raumfüllend. Die Werke des Abendprogramms sind eingängig und rhythmisch, weshalb ein Teil der Tickets Schulklassen gratis zur Verfügung gestellt wird. U30-Musikinteressierte bezahlen einen reduzierten Preis von CHF 10; Musikinteressierte jeglichen Alters CHF 50.